Zielgruppen

 

Der Kurs selbst sowie die einzelnen Kurseinheiten und Lehrstunden richten sich an Studenten der Metallurgie und Werkstofftechnik des Hauptstudiums und zur Weiterbildung. Außerdem können einige Abschnitte, betriebliche und statistische Daten sowie zahlreiche Referenzdaten sowohl für Hochschulabsolventen, die sich auf dem Gebiet der Prozessmetallurgie spezialisieren als auch für Dozenten, für Ingenieure und für Manager in Forschungseinrichtungen und der Stahlindustrie wertvoll sein.