Handbook of Software Solutions for ICME

  Buchcover Urheberrecht: Wiley-VCH

Als eines der Ergebnisse eines ehrgeizigen Projekts bietet dieses Handbuch ein gut strukturiertes Verzeichnis von weltweit verfügbaren Software-Werkzeugen im Bereich Integrated Computational Materials Engineering ICME.

Die Zusammenstellung umfasst Modelle, Software-Werkzeuge und numerische Methoden, die die Beschreibung von elektronischen, atomistischen und mesoskopischen Phänomenen ermöglichen, die in ihrer Kombination die Mikrostruktur und die Eigenschaften von Materialien bestimmen. Es reicht bis zu Simulationen der Bauteilfertigung, die Primärformung, Formgebung, Füge-, Beschichtungs-, Wärmebehandlungs- und Bearbeitungsprozesse umfasst. Modelle und Werkzeuge, die das Verhalten in der Bedienung wie Ermüdung, Schädigung und schließlich Recycling ansprechen, vervollständigen die Zusammenstellung.

Ein Einführungsüberblick ist für jeden dieser verschiedenen Modellierungsbereiche vorgesehen, die die relevanten Phänomene hervorheben und den aktuellen Stand für die verschiedenen Simulationsansätze diskutieren. Ein Muss für Forscher, Applikationsingenieure und Simulationssoftwareanbieter, die einen ganzheitlichen Überblick über den aktuellen Stand der Technik in einer Vielzahl von Modellierungsthemen suchen.

Dieses Handbuch dient gleichermaßen als Referenzhandbuch für akademische und kommerzielle Softwareentwickler und -anbieter, für industrielle Anwender von Simulationssoftware und für Entscheidungsträger, die ihre Produktion durch Simulationen optimieren möchten. Angesichts seiner fundierten Einführungen in die verschiedenen Fachgebiete Physik, Materialchemie, Werkstofftechnik und Materialbearbeitung dient er auch als Tutorium für Studierende in der aufkommenden Disziplin der ICME, die einen breiten Blick auf Dinge und zumindest eine Grundausbildung erfordert in angrenzenden Feldern.

 

Autoren

Georg J. Schmitz
Ulrich Prahl

Sprache Englisch
Datum der
Veröffentlichung
2012